Bernhard Herburger, MSc

„Mich leitet vor allem mein Interesse am Menschen. Auch das Wissen und die Erfahrung, dass  es  sich immer wieder lohnt, sich auf das Leben einzulassen und die inneren Einschränkungen zu überwinden. Wenn der Mensch sein Potential entfaltet, kann er aufblühen. Menschen dabei zu unterstützen und zu begleiten ist meine Berufung.“

Bernhard Herburger, MSc

„Mich leitet vor allem mein Interesse am Menschen. Auch das Wissen und die Erfahrung, dass das Leben viel zu bieten hat und es sich lohnt, sich immer wieder darauf einzulassen und die inneren Einschränkungen zu überwinden. Wenn der Mensch sein Potential entfaltet, kann er aufblühen. Menschen dabei zu unterstützen und zu begleiten ist meine Berufung.“

  • Jahrgang 1956
  • Personzentrierter Psychotherapeut in eigener Praxis seit 1997
  • insgesamt 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Funktionen in der Landesverwaltung
  • Leitungsfunktionen in der Öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe 1994 bis 1999 und 2012 bis 2018
  • Fortbildungen unter anderem in:
    • Ganzheitlichem Sehtraining
    • Psychosomatischer Medizin
    • Breema-Körperarbeit
    • Spirituell-Systemische Psychotherapie und Beratung
    • Aufstellungsarbeit in Therapie, Supervision und Organisationsberatung
    • Somatic Experiencing (Traumaarbeit nach Peter Levine)
    • Positive Psychologie (European Positive Psychology Academy)

Mitglied beim Österr. Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP), dem Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie (VLP) und bei der Österr. Gesellschaft für wissenschaftliche klientenzentrierte Psychotherapie und Gesprächsführung (ÖGWG).

Kontakt aufnehmen